Fr. Jun 21st, 2024

Berlin Der 24-stündige Verkehrswarnstreik der Gewerkschaften Verdi und EVG läuft seit Mitternacht.
In ganz Deutschland stehen deshalb heute Züge, Busse und Flugzeuge still. Auf der Schiene wird der Fernverkehr komplett und der Regionalverkehr größtenteils eingestellt. Bestreikt werden auch sämtliche deutsche Flughäfen außer dem Berliner Airport. Wasserstraßen und Häfen sowie die Autobahngesellschaft sind ebenfalls betroffen. Weil in sieben Bundesländern auch der öffentliche Personennahverkehr bestreikt werden soll, dürfte es auf den Straßen sehr voll werden. Betroffen sind weite Teile Bayerns, außerdem Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen. Mit den Warnstreiks wollen Verdi und die EVG den Druck in den aktuellen Tarifrunden erhöhen. – BR

Kommentar verfassen