Mo. Apr 15th, 2024

Berlin: Justizminister Buschmann plädiert im Hinblick auf mögliche Silvester-Krawalle für einen flächendeckenden Einsatz sogenannter Taser. Das geht aus einem Schreiben Buschmanns hervor, aus dem mehrere Medien zitieren.
Darin heißt es, Polizisten müssten bestmöglich ausgestattet sein. Von Tasern gehe eine präventive Wirkung aus, weshalb er einen Einsatz in allen Bundesländern empfehle, so der FDP-Politiker. Gesetzesverschärfungen hält er jedoch nicht für nötig. Taser sind Waffen, mit denen Polizisten mit Draht verbundene Pfeile abschießen. Diese dringen in die Haut des Getroffenen ein und geben einen lähmenden Strom-Impuls ab. Als erstes Bundesland hatte Rheinland-Pfalz seine Polizisten 2018 mit Tasern ausgestattet. In Bayern sind lediglich die Spezialeinsatzkommandos mit den Geräten ausgerüstet. – BR

Kommentar verfassen