Mo. Mai 20th, 2024

München: In Bayern soll spätestens ab Juli ein Cannabisverbot in Biergärten und auf Volksfesten gelten.
Gesundheitsministerin Gerlach sagte der „Augsburger Allgemeinen“, sie sei zuversichtlich, dass das Gesetz noch vor der Sommerpause in Kraft treten kann. Sie verteidigte das Vorhaben: Bayern reagiere damit auf ein handwerklich schlecht gemachtes Cannabis-Gesetz des Bundes mit klaren und umsetzbaren Regelungen, um die Folgen der Legalisierung zu begrenzen. Insbesondere die Grünen in Bayern hatten der CSU zuletzt vorgeworfen, jedes Maß zu verlieren und Cannabis-Konsumenten zu schikanieren. Heute debattiert der Landtag über den Gesetzentwurf. – BR

Kommentar verfassen