So. Feb 5th, 2023

Berlin: Die CDU prüft einen Parteiausschluss des früheren Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen.
Das bestätigte eine Parteisprecherin. Zuvor hatte Parteichef März gesagt, die Äußerungen Maaßens seien erneut inakzeptabel. Und Generalsekretär Czaja hatte auf Twitter erklärt, für Maaßens Äußerungen und das damit zum Ausdruck gebrachte Gedankengut sei in der CDU kein Platz. Maaßen hatte, ebenfalls auf Twitter, von einem „eliminatorischen Rassismus gegen Weiße“ geschrieben. Und er behauptet, das sei die „Stoßrichtung der treibenden Kräfte im politischen-medialen Raum“. Maaßen war bei der Bundestagswahl 2021 Direktkandidat für die CDU in Thüringen, unterlag aber dem Mitbewerber von der SPD. – BR

Kommentar verfassen