Fr. Mai 20th, 2022

Brüssel: Der Belgier Charles Michel ist als Präsident des Europäischen Rats wiedergewählt.
Das Votum für eine zweite Amtszeit Michels fiel einstimmig, teilten die Staats- und Regierungschefs mit. Unter den Gratulanten war US-Präsident Biden, der als erster Staatschef seines Landes bei einem EU-Gipfel zu Gast war. Aufgabe des Ratschefs ist es, Gipfel einzuberufen und zwischen den EU-Staaten zu vermitteln. Das Amt des EU-Ratspräsidenten gibt es in seiner jetzigen Form erst seit 2009. Zuerst hatte es der Belgier Herman Van Rompuy inne, auf ihn folgte der Pole Donald Tusk. – BR

Kommentar verfassen