Fr. Mrz 5th, 2021

Bernau: Rund 150 Privatvermieter im Chiemgau haben Bundeswirtschaftsminister Altmaier aufgefordert, das Beherbergungsverbot aufzuheben.
In einem offenen Brief des Vereins „Private Gastgeber im Chiemgau“ fragen sie den Minister, warum in den Ferienwohnungen und Häusern keine Gäste untergebracht werden dürfen. Die meisten Gebäude seien in einer ländlichen Region, die Kontakte daher viel geringer als in Ballungsräumen, im ÖPNV, in Einkaufszentren oder Supermärkten. Experten zufolge sind in Deutschland über 100.000 Privatvermieter von den Corona-Einschränkungen betroffen. – Rundschau Newsletter

Kommentar verfassen