Do. Jan 20th, 2022

Santiago de Chile: Chile setzt auf eine vierte Impfung gegen Covid-19.
In einem ersten Schritt geht es laut der Regierung um besonders gefährdete Menschen, Senioren und Beschäftigte im Gesundheitswesen. In Chile sind inzwischen mehr als 86 Prozent der Menschen zweifach geimpft. Vor dem südamerikanischen Land hatten schon auch Israel und Brasilien angekündigt, ihren Bürgern eine vierte Covid-Impfung zu ermöglichen. – BR

Kommentar verfassen