Fr. Dez 9th, 2022

Peking: China hat die USA vor einem – so wörtlich – „gefährlichen“ Besuch von Nancy Pelosi in Taiwan gewarnt.
Eine Sprecherin des Außenministeriums sagte, wenn die Vereinigten Staaten weiter auf diesem falschen Weg vorangingen, werde China energische und resolute Maßnahmen ergreifen, um seine Souveränität und territoriale Integrität zu sichern. Nach den Worten der Sprecherin sind die USA für eine Eskalation der Lage um Taiwan verantwortlich. Die Führung in Peking betrachtet Taiwan als Teil der Volksrepublik China und lehnt offizielle Kontakte anderer Länder zur Regierung in Taipeh ab. Eine Visite der Vorsitzenden des US-Repräsentantenhauses, Pelosi, wäre der ranghöchste US-Besuch seit Jahrzehnten. Ob Pelosi tatsächlich heute nach Taiwan kommt, steht aber nicht fest. Wegen der Drohungen aus China hat Taiwans Militär seine Kampfbereitschaft erhöht. Die USA entsandten vier Kriegsschiffe in die Region. – BR

Kommentar verfassen