Di. Mai 28th, 2024

Peking: Nach der Festnahme dreier Deutscher hat China den Vorwurf der Spionage zurückgewiesen.
Man fordere die deutsche Seite auf, diese Vorwürfe nicht weiter auszunutzen, um das Bild Chinas zu manipulieren, hieß es am frühen Morgen von der chinesischen Botschaft. Gestern waren in Hessen und Nordhrein-Westfalen ein Mann und ein Ehepaar unter Spionage-Verdacht festgenommen worden. Die beiden Männer befinden sich mittlerweile in Untersuchungshaft, die Frau soll im Laufe des Tages einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. Das Trio soll militärisch nutzbare Technologien an den chinesischen Geheimdienst weitergeleitet haben. – BR

Kommentar verfassen