Sa. Nov 27th, 2021

Peking: Eine chinesische Rakete mit drei Astronauten an Bord hat die Raumstation „Tiangong“ erreicht.
Das Andockmanöver sei erfolgreich verlaufen, hieß es von der zuständigen Behörde. Die Rakete war am Abend vom Raumfahrtbahnhof am Rande der Wüste Gobi gestartet. Die zwei Männer und eine Frau sollen sechs Monate im Kernmodul der Raumstation wohnen. Diese befindet sich noch im Bau. – BR

Kommentar verfassen