Mi. Mai 25th, 2022

Berlin: Auf den deutschen Intensivstationen hat sich die Corona-Lage offenbar etwas entspannt.
Der Präsident der Intensivmediziner-Vereingung Divi, Gernot Marx, sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, die Situation sei mit Blick auf die Versorgung von Covid-Patienten derzeit „sehr stabil“. Laut Divi-Intensivregister würden zwar täglich etwa 250 Patienten neu auf den Intensivstationen aufgenommen. Es würden aber auch viele zurück auf die Normalstationen verlegt. – BR

Kommentar verfassen