So. Okt 24th, 2021

220 Personen aus dem Landkreis mit SARS-CoV-2 infiziert
Neuburg – Das Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen meldet am Donnerstag, 14.01.2021, 12.00 Uhr, 33 Neuinfektionen. 13 Personen sind wieder genesen. Damit sind aktuell 220 Landkreisbürger mit SARS-Cov-2 infiziert.

Im Kreiskrankenhaus Schrobenhausen werden derzeit neun bestätigte Coronaviruspatienten behandelt. (Stand: 13.01.2021, 8.00 Uhr)

In der KJF-Klinik St. Elisabeth Neuburg werden derzeit vier bestätigte Coronaviruspatienten betreut. Davon wird einer intensivmedizinisch betreut und beatmet. Bei drei Patienten besteht der Verdacht auf eine CoronavirusInfektion. (Stand: 14.01.2021, 9.00 Uhr)

Seit Beginn der Coronavirus-Pandemie haben sich im Landkreis NeuburgSchrobenhausen insgesamt 2494 Personen mit dem Coronavirus infiziert, davon gelten 2217 als bereits genesen. 57 Patienten, die an COVID-19 erkrankt waren, sind verstorben (Stand: 14.01.2021, 12.00 Uhr). – Jonas Faller, Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

7-Tages-Inzidenz im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen:
Laut LGL: 127,44 (Stand 13.01.2021, 8:00 Uhr), siehe:
https://www.lgl.bayern.de/gesundheit/infektionsschutz/infektionskrankheite n_a_z/coronavirus/karte_coronavirus/#landkreise
Laut RKI: 139,80 (Stand 14.01.2021, 0:00 Uhr), siehe:
https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4

Kommentar verfassen