So. Jul 14th, 2024

Die CSU fordert eine Erhöhung des Elterngeldes. Vizeparteichefin Bär bezeichnete in der Rheinischen Post einen Inflationsausgleich als angemessen.

Zugleich sprach sich Bär dagegen aus, die Einkommensgrenze beim Elterngeld zu halbieren. Das plant Bundesfamilienministerin Paus von den Grünen, um Sparvorgaben zu erfüllen. Aktuell bekommen Paare mit einem Brutto-Jahreseinkommen von bis zu 300.000 Euro nach der Geburt eines Kindes Elterngeld, wenn sie im Job pausieren. — Nach Bärs Worten sollen sich auch Gutverdiener für Kinder entscheiden. Dem diene das Elterngeld. In Bayern wird in knapp zwei Monaten ein neuer Landtag gewählt. – BR

Kommentar verfassen