So. Dez 5th, 2021

Von Westen her Regen, Höchstwerte 9 bis 12 Grad

Wetterlage: Der Ausläufer eines atlantischen Tiefdruckgebiets gewinnt im Tagesverlauf Einfluss auf das Wetter in Bayern.

Das Wetter am Tag: Am frühen Vormittag gibt es in Teilen Ober- und Niederbayerns noch längere sonnige Abschnitte. Ansonsten ist es bewölkt und es kommt von Westen her zu teils länger anhaltenden Regenfällen. Die Temperaturen erreichen 9 bis 12 Grad.

Das Wetter in der Nacht: Nachts bleibt es bewölkt und es fällt vor allem in Süd- und Ostbayern noch Regen. Die Tiefstwerte liegen bei 5 Grad.

Die Aussichten bis Donnerstag: Auch in den nächsten Tagen ist es unter Tiefdruckeinfluss oft bewölkt und es regnet gelegentlich. Die nächtlichen Tiefstwerte liegen bei 1 bis 5 Grad, die Höchstwerte zwischen 5 und 10 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel von Westen her allmählich in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen wie auch in den Alpen in 2000m Höhe bei 8 bis 10 Grad. Auf den Gipfeln weht ein mäßiger Wind aus West bis Südwest.

Kommentar verfassen