Mi. Feb 8th, 2023

Teils sonnig, teils bewölkt; Höchstwerte 8 bis 15 Grad

Wetterlage: Bayern liegt zwischen hohem Luftdruck über Südeuropa und einer Tiefdruckzone, die vom Atlantik bis nach Skandinavien reicht. Dabei strömt sehr milde Luft heran.

Das Wetter am Tag: Am frühen Vormittag ist es in Südbayern gebietsweise neblig. Ansonsten wechseln Wolken mit teils längeren sonnigen Abschnitten. Im Laufe des Nachmittags fällt in Unterfranken vorübergehend etwas Regen. Die Temperaturen steigen auf 8 Grad an der unteren Donau und bis zu 15 Grad am Main.

Das Wetter in der Nacht: Die Nacht ist überwiegend bewölkt, zum frühen Morgen hin fällt in Alpennähe etwas Regen. Die Temperaturen sinken auf Tiefstwerte um 6 Grad.

Die Aussichten bis Donnerstag: In den nächsten Tagen meist mehr Wolken als Sonne und gebietsweise etwas Regen. In den Nächten Temperaturrückgang auf 9 bis 1 Grad, Tageshöchstwerte 7 bis 11 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel frei. Höchstwerte in den Kammlagen wie auch in den Alpen in 2000m Höhe bei 10 Grad. Auf den Gipfeln weht ein mäßiger bis starker Wind aus Südwest.

Kommentar verfassen