Sa. Feb 24th, 2024

Trüb, vereinzelt Regen; Höchstwerte 3 bis 9 Grad

Wetterlage: Der Ausläufer eines Tiefs bei Island beeinflusst weite Teile Bayerns.

Das Wetter am Tag: Heute ist es vielerorts bewölkt bis trüb und es fällt vereinzelt Regen, in höheren Lagen im Mittelgebirgsraum mitunter Schnee. Nachmittags lockert es im Westen Bayerns auf. Es weht ein lebhafter Wind. Höchstwerte von 3 Grad im Bayerischen Wald bis 9 Grad am Bodensee und im Landkreis Aschaffenburg.

Das Wetter in der Nacht: Nachts ist es in Alpennähe klar, sonst verbreitet trüb mit örtlichem Sprühregen. Die Tiefstwerte liegen um 3 Grad.

Die Aussichten bis Montag: In den kommenden Tagen gibt es vor allem in Alpennähe viel Sonnenschein, ansonsten ist es in Bayern meist stark bewölkt bis trüb mit gelegentlichem Regen oder Sprühregen. Die Tiefstwerte liegen zwischen 2 und 7 Grad, die Höchstwerte zwischen 6 und 14 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel oft in Wolken gehüllt, nachmittags Kammlagen der unterfränkischen Berge teilweise frei. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen -2 und +2 Grad. Auf den Gipfeln weht ein mäßiger, in Böen starker Wind aus westlichen Richtungen.

Kommentar verfassen