Fr. Jul 1st, 2022

In Alpennähe vereinzelt Regen, sonst oft sonnig, 19 bis 25 Grad

Wetterlage: Mit einer westlichen bis südwestlichen Strömung gelangt mäßig-warme, in den Süden Bayerns etwas feuchtere Luft. Dabei macht sich im Norden und in der Mitte Bayerns schwacher Zwischenhocheinfluss bemerkbar.

Das Wetter am Tag: Heute ist es in Alpennähe teils bewölkt, teils sonnig und es fällt vereinzelt Regen, später sind örtlich Gewitter möglich. Ansonsten ist es überwiegend sonnig mit viel Sonne in Teilen Frankens. Die Höchstwerte liegen zwischen 19 Grad im Landkreis Hof und 25 Grad rund um Regensburg.

Das Wetter in der Nacht: In der Nacht klingen letzte Schauer an den Alpen ab und es ist teils klar, teils wolkig. Die Tiefstwerte liegen um 11 Grad.

Die Aussichten bis Sonntag: In den kommenden Tagen ist es wechselnd bewölkt mit teils längeren sonnigen Abschnitten. Besonders jeweils nachmittags und abends kommt es zu Schauern und örtlich kräftigen Gewittern, an Pfingstsonntag auch zu mitunter kräftigen und gewittrigen Regenfällen. Die nächtlichen Tiefstwerte liegen zwischen 11 und 17 Grad, die Höchstwerte bei schwül-warmen 22 bis 29 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge frei, Alpengipfel ab und zu in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m zwischen 12 und 15 Grad. Auf den Gipfeln mäßiger, auf exponierten Alpengipfeln in Böen starker bis stürmischer Wind aus Südwest.

Kommentar verfassen