Fr. Jul 1st, 2022

Teils länger sonnig, später Gewitter, Höchstwerte 24 bis 28 Grad

Wetterlage: Mit einer südwestlichen Strömung gelangt warme und zunehmend feuchte Luft nach Bayern.

Das Wetter am Tag: Heute ist es teils länger sonnig, teils wolkig. Anfangs sind im Süden vereinzelte Schauer möglich, nachmittags und abends kommt es von Südwesten und aus den Alpen heraus zu Schauern und örtlich kräftigen Gewittern. Die Höchstwerte liegen zwischen 24 und 28 Grad.

Das Wetter in der Nacht: In der Nacht bringt gebietsweise Schauer und Gewitter, im nördlichen Franken auch zeitweise Regen; später beruhigt sich das Wetter langsam. Die Tiefstwerte liegen um 14 Grad.

Die Aussichten bis Montag: Morgen ist es wechselnd bewölkt mit sonnigen Abschnitten, in Alpennähe ist es auch länger sonnig; vereinzelt gibt es Schauer oder Gewitter. Pfingstsonntag ist es zunächst freundlich, später am Tage kommt es von Westen her zu kräftigen Gewittern und Regenfällen, auch der Pfingstmontag ist leicht unbeständig mit einzelnen Schauern und Gewittern. Die nächtlichen Tiefstwerte liegen zwischen 11 und 16 Grad, die Höchstwerte zwischen 21 und 28 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel frei, später zum Teil in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m zwischen 17 und 22 Grad. Auf den Gipfeln schwacher bis mäßiger Wind zunächst aus Ost, später auf Südwest drehend.

Kommentar verfassen