Sa. Mai 21st, 2022

Vielerorts bewölkt mit etwas Sprühregen. Höchstwerte 5 bis 9 Grad

Wetterlage: Schwacher Hochdruckeinfluss und milde Atlantikluft bestimmt zunächst das Wetter in Bayern. Abends greift von Nordwesten her der Ausläufer eines Nordmeertiefs über.

Das Wetter am Tag: Heute gibt es in unmittelbarer Alpennähe teils längere sonnige Abschnitte, ansonsten ist es stark bewölkt bis trüb mit gelegentlichem Sprühregen. Der Wind frischt tagsüber lebhaft auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 5 Grad im Landkreis Hof und 9 Grad im Landkreis Aschaffenburg.

Das Wetter in der Nacht: Nachts fällt von Nordwesten her gebietsweise Regen, der später teilweise in Schnee übergeht; dabei frischt der Wind in Böen stürmisch auf. Die Tiefstwerte liegen um 1 Grad.

Die Aussichten bis Montag: Morgen ist es weitgehend trocken und teils sonnig, teils bewölkt. Am Sonntag gibt es in Alpennähe sonnige Abschnitte, sonst ist es trüb mit Regenfällen. Der Montag bringt Wolken, sonnige Abschnitte und einzelne Regen-, Graupel- und Schneeschauer. Der Wind weht oft lebhaft, am Sonntag in Böen stürmisch. Die Tiefstwerte liegen zwischen -7 und +4 Grad, die Höchstwerte zwischen 3 und 9 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge in Wolken gehüllt, Alpengipfel häufig frei. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen -1 und +2 Grad. Auf den Gipfeln schwacher bis mäßiger, in Böen starker Wind aus Südwest bis West.

Kommentar verfassen