Do. Dez 9th, 2021

Sonnig, später örtlich Schauer oder Gewitter, maximal 23 bis 32 Grad

Wetterlage: Am Rande eines Tiefs über den Britischen Inseln strömt von Spanien her sehr warme Luft nach Bayern, an den Alpen wird es föhnig. Später am Tage greift von Westen her ein Tiefausläufer über.

Das Wetter am Tag: Heute scheint in Bayern die Sonne. Später am Tage ziehen von Westen her einige Wolken auf und nachfolgend gibt es zunächst in Teilen Frankens und Schwabens einzelne Schauer oder teils kräftige Gewitter, die sich zögernd ostwärts ausbreiten. Der Wind frischt tagsüber lebhaft auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 23 Grad im Landkreis Aschaffenburg und 32 Grad im Südosten.

Das Wetter in der Nacht: Die Nacht bringt vielerorts teils kräftige Regenfälle und anfangs vereinzelte Gewitter, die Tiefstwerte liegen um 15 Grad.

Die Aussichten bis Freitag: Morgen ist es zunächst bewölkt und es regnet vereinzelt, später am Tage gibt es teils längere sonnige Abschnitte. Donnerstag und Freitag ist es unbeständig mit schauerartigen Regenfällen und Gewittern, zwischendurch gibt es sonnige Abschnitte. Die Tiefstwerte liegen zwischen 11 und 15 Grad, die Höchstwerte zwischen 20 und 26 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel meist frei. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen 19 und 23 Grad. Auf den Gipfeln mäßiger, in exponierten Lagen der Alpen in Böen starker bis stürmischer Wind aus südlichen Richtungen.

Kommentar verfassen