So. Jun 16th, 2024

Teils sonnig, teils bewölkt bei maximal 2 bis 10 Grad

Wetterlage: Heute überwiegt im Norden Bayerns Tiefdruckeinfluss, im Süden sorgt leichter Föhn für freundlicheres Wetter. Dabei strömt vor allem in den Süden milde Luft.

Das Wetter am Tag: Heute ist es im Norden wie auch im Bayerischen Wald überwiegend bewölkt und gebietsweise fällt etwas Schnee oder Schneeregen, später Regen. Weiter südlich ist es aufgelockert bewölkt mit teils längeren sonnigen Abschnitten. Lebhafter Wind, örtlich mit starken Böen. Höchstwerte 2 bis 10 Grad.

Das Wetter in der Nacht: Nachts ist es im Süden teils wolkig, teils klar; in Nordbayern stark bewölkt. An den Alpen gibt es einzelne Regen oder Schneeregenschauer, nördlich des Mains fällt später Schneeregen und Schnee. Tiefstwerte um 1 Grad.

Die Aussichten bis Freitag: In den nächsten Tagen ist es meist bewölkt mit teils länger anhaltenden Regenfällen, anfangs im Norden mit Schnee. Gelegentliche sonnige Abschnitte gibt es nur in Alpennähe. Der Wind weht mitunter lebhaft In den Nächten sinken die Temperaturen auf 8 bis 1 Grad; die Höchstwerte liegen zwischen 2 und 12, am Freitag zwischen 7 und 14 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge meist in Wolken gehüllt, Alpengipfel häufig frei. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen -2 und 0 Grad. Auf den Gipfeln weht ein mäßiger bis starker Wind aus Südwest bis West, in exponierten Lagen sind Sturmböen möglich.

Kommentar verfassen