Fr. Jun 21st, 2024

Bewölkt und gebietsweise Regen, Höchstwerte 7 bis 14 Grad

Wetterlage: Eine Luftmassengrenze trennt kältere Luft über dem Norden Frankens von milderen Luftmassen im Süden Bayerns. Im Tagesverlauf verlagert sich die Luftmassengrenze langsam nordostwärts und es setzt sich auch im Norden Bayerns langsam die mildere Luft durch.

Das Wetter am Tag: Heute ist es meist stark bewölkt, am ehesten zeigt sich in Alpennähe kurz die Sonne. Südlich der Donau fällt vereinzelt, sonst häufig Regen. Der Wind weht lebhaft mit starken Böen. Die Höchstwerte liegen zwischen 7 Grad im Landkreis Hof und 13 Grad im Großraum München.

Das Wetter in der Nacht: Nachts ist es südlich der Donau weitgehend trocken und es lockert ab und zu auf, sonst fällt weiterhin zeitweise Regen. Die Tiefstwerte liegen um 7 Grad.

Die Aussichten bis Sonntag: Morgen gibt es von den Alpen bis ins südliche Niederbayern sonnige Abschnitte, sonst ist es bewölkt und es fällt gebietsweise Regen. Der Samstag bringt vielerorts freundliches und trockenes Wetter, am Sonntag ist es meist bewölkt und von Südwesten her kommt es zu Regenfällen. Die Tiefstwerte liegen zwischen 2 und 8 Grad; die Höchstwerte zwischen 9 und 16 Grad, am Sonntag nur noch zwischen 5 und 10 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge häufig in Wolken gehüllt, Alpengipfel teilweise frei. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen 2 und 6 Grad. Auf den Gipfeln weht ein mäßiger bis starker Wind aus West bis Südwest.

Kommentar verfassen