Do. Jan 20th, 2022

Bewölkt, später gebietsweise freundlicher, Höchstwerte -2 bis +4 Grad

Wetterlage: Eine westlich von Portugal bis nach Finnland reichende Hochdruckzone bestimmt auch das Wetter in Bayern. Dabei strömt von Nordosten her kalte, zögernd auch etwas trockenere Luft heran.

Das Wetter am Tag: Heute ist es in Bayern nach örtlichem Nebel vielerorts bewölkt oder trüb durch Hochnebel. Im Laufe des Tages lockert es etwas auf, sonnige Abschnitte gibt es am ehesten in Teilen Ostbayerns sowie in Richtung Alpen. Die Höchstwerte liegen zwischen -2 Grad in einigen Tälern im Allgäu und +4 Grad entlang des Mains.

Das Wetter in der Nacht: In der Nacht ist es vielerorts klar, später bildet sich gebietsweise Nebel und Hochnebel; es kühlt ab auf Tiefstwerte um -7 Grad.

Die Aussichten bis Freitag: In den kommenden Tagen ist es teils länger trüb durch Nebel und Hochnebel, teils sonnig; viel Sonnenschein gibt es an den Alpen. Die Tiefstwerte liegen zwischen -12 und -1 Grad; die Höchstwerte zwischen -2 und +3 Grad, am Freitag zwischen 0 und 8 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen und Alpengipfel in Wolken gehüllt, später Kammlagen des Bayerischen Waldes und Alpengipfel teilweise frei. Höchstwerte in den Kammlagen zwischen -4 und 0, in den Alpen in 2000m Höhe um -7 Grad. Auf den Gipfeln schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost.

Kommentar verfassen