Do. Mrz 23rd, 2023

Wechselnd bewölkt, anfangs noch Schnee; Höchstwerte 1 bis 6 Grad

Wetterlage: Am Rande eines nach Osteuropa abziehenden Sturmtiefs strömt kalte Nordmeer-Luft nach Bayern.

Das Wetter am Tag: Heute ist es wechselnd bewölkt mit gelegentlichen freundlichen Abschnitten. Vor allem vormittags und in der Nähe der Berge fällt noch vereinzelt Schnee oder Schneeregen. Der anfangs noch recht lebhafte Wind flaut im Laufe des Tages ab. Höchstwerte 1 bis 5, in der Untermain-Region um 6 Grad.

Das Wetter in der Nacht: Die Nacht ist teils wolkig, teils klar; zum frühen Morgen hin setzt am westlichen Alpenrand Schneefall ein. Die Temperaturen sinken auf Tiefstwerte um -2 Grad.

Die Aussichten bis Dienstag: Morgen ist es bewölkt und es fällt ab und zu Schnee, später Regen. Der Montag bringt Südbayern viel Sonne, sonst ist es leicht unbeständig mit Sonne, Wolken und vereinzelten Schauern. Am Dienstag ist es bayernweit bewölkt und es regnet zeitweise. Die nächtlichen Tiefstwerte liegen zwischen 1 und 10 Grad; tagsüber erreichen die Temperaturen 4 bis 12, am Montag 14 bis 19 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel zum Teil in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen um -3, in den Alpen in 2000m Höhe bei -7 Grad. Auf den Gipfeln weht ein mäßiger, anfangs auch starker bis stürmischer Wind aus West bis Nordwest.

Kommentar verfassen