Mi. Jan 19th, 2022

Meist bewölkt, im Süden Schnee; Höchstwerte -1 bis +4 Grad

Wetterlage: Feuchtkalte Luftmassen bestimmen das Wetter im größten Teil Bayerns.

Das Wetter am Tag: Nördlich des Mains gibt es heute Auflockerungen mit teils längeren sonnigen Abschnitten. Ansonsten herrscht stark bewölktes bis trübes Wetter und es fällt besonders im Süden Bayerns gelegentlich Schnee oder Schneeregen bei lebhaften Winden. Im Laufe des Nachmittags lässt die Niederschlagsneigung nach. Die Höchstwerte liegen zwischen -1 Grad im Landkreis Hof und +4 Grad am Untermain.

Das Wetter in der Nacht: Nachts bleibt es vorherrschend bewölkt, an den Alpen fällt anfangs noch etwas Schnee. Die Temperaturen sinken auf Tiefstwerte um -1 Grad.

Die Aussichten bis Dienstag:  Auch in den nächsten Tagen ist der Himmel über Bayern oft wolkenverhangen, morgen und Montag im Norden und Osten mit etwas Schneeregen oder Regen. Einzig in den Alpen gibt es größere Auflockerungen mit teils längeren sonnigen Abschnitten. Die nächtlichen Tiefstwerte liegen bei -1 bis +3 Grad, die Höchstwerte zwischen 1 und 7 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen vieler Mittelgebirge und Alpengipfel in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen -3 bis -1, in den Alpen in 2000m Höhe um -6 Grad. Auf den Gipfeln weht ein mäßiger Wind aus West bis Nordwest.

Kommentar verfassen