Mi. Dez 1st, 2021

Bewölkt und vereinzelt Regen, Höchstwerte 7 bis 11 Grad

Wetterlage: Ein von Baden-Württemberg nach Südostfrankreich ziehendes Tief beeinflusst anfangs noch das Wetter in Bayern, im weiteren Verlauf nimmt der Hochdruckeinfluss langsam wieder zu.

Das Wetter am Tag: Heute ist es in Bayern nach örtlichem Nebel bewölkt oder trüb, besonders in Alpennähe fällt vormittags noch etwas Regen. Im weiteren Verlauf lockert es vor allem in Nord- und Ostbayern etwas auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 7 Grad am Alpenrand und 11 Grad örtlich am Main.

Das Wetter in der Nacht: Die Nacht ist vielerorts bewölkt oder trüb bei Tiefstwerten um 4 Grad.

Die Aussichten bis Mittwoch: Morgen ist es zunächst verbreitet bewölkt oder trüb, später am Tage setzt sich von Osten her gebietsweise die Sonne durch. Von Dienstag an herrscht vielerorts bewölktes bis trübes aber weitgehend trockenes Wetter. Die Tiefstwerte liegen zwischen 0 und 5 Grad, die Höchstwerte zwischen 4 und 11 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel häufig in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen 3 und 6 Grad. Auf den Alpengipfeln schwacher bis mäßiger, nachmittags in Böen starker Wind aus Ost bis Nordost.

Kommentar verfassen