Do. Jun 24th, 2021

Gebietsweise Regen, Höchstwerte 13 bis 18 Grad

Wetterlage: Ein atlantisches Tiefdruckgebiet steuert kühle Meeresluft nach Bayern.

Das Wetter am Tag: Am frühen Vormittag fällt besonders in Ober- und Niederbayern Regen. Sonst wechseln Wolken mit sonnigen Abschnitten und es ist zunächst meist trocken. Im Laufe des Nachmittags kommt es vielerorts von Westen her zu schauerartigen Regenfällen. Der Wind frischt im Tagesverlauf auf. Die Temperaturen steigen auf 13 Grad im Landkreis Hof und bis zu 18 Grad an der Donau rund um Regensburg.

Das Wetter in der Nacht: Die Nacht bringt weiteren Regen, die Temperaturen sinken auf Tiefstwerte um 8 Grad.

Die Aussichten bis Dienstag:  In den nächsten Tagen ist das Wetter wechselhaft mit Sonne, Wolken und teils gewittrigen Schauern. Dabei bleibt es windig. Die nächtlichen Tiefstwerte liegen bei 6 bis 9 Grad und die Tageshöchstwerte zwischen 11 und 17 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel zum Teil in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen wie auch in den Alpen in 2000m Höhe bei 6 bis 8 Grad. Auf den Gipfeln weht ein mäßiger, später auch starker Wind aus West bis Südwest.

Kommentar verfassen