Fr. Okt 7th, 2022

Oft bewölkt mit Regenfällen, Höchstwerte 16 bis 23 Grad

Wetterlage: Eine Luftmassengrenze über dem Norden Bayerns trennt kalte Luft im Norden von warmen Luftmassen im Süden. Im Laufe des Tages verlagert sich diese südwärts und in ihrem Bereich kommt es zu Regenfällen.

Das Wetter am Tag: Heute ist es von kurzen freundlichen Abschnitten abgesehen bewölkt und es kommt zu teils gewittrigen und kräftigen Regenfällen, die sich im Tagesverlauf südwärts verlagern. Der Wind weht lebhaft, im Süden in Böen stark
Höchstwerte von 16 Grad im Landkreis Hof bis zu 23 Grad örtlich im Chiemgau.

Das Wetter in der Nacht: In der Nacht zieht sich der Regen an die Alpen zurück. Von Norden her lockert es zeitweise auf und es gibt kaum noch Schauer. Die Tiefstwerte liegen um 11 Grad.

Die Aussichten bis Sonntag: Morgen und in den folgenden Tagen ist es überwiegend bewölkt und es fällt zeitweise, mitunter auch länger anhaltend Regen, nur im Norden Bayerns ist es morgen meist trocken mit teils längeren sonnigen Abschnitten. Der Wind weht oft lebhaft.
Die nächtlichen Tiefstwerte liegen zwischen 5 und 9 Grad; die Höchstwerte morgen zwischen 13 und 17, am Wochenende zwischen 8 und 15 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel zeitweise in Wolken gehüllt.
Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe 11 bis 13 Grad.
Auf den Gipfeln weht ein mäßiger, in exponierten Lagen der Alpen und des Bayerischen Waldes in Böen starker bis stürmischer Wind aus Südwest bis West.

Kommentar verfassen