Do. Dez 2nd, 2021

Vielerorts trüb, später gebietsweise sonnig, Höchstwerte 6 bis 11 Grad

Wetterlage: Eine vom Ostatlantik bis ins Baltikum reichende Hochdruckzone bestimmt das Wetter in Bayern. Dabei strömt in höheren Lagen milde und trockenere Luft heran, in tiefen Lagen hält sich oft feuchte Luft.

Das Wetter am Tag: Heute scheint im höheren Bayerischen Wald und in den Alpen immer wieder die Sonne. Ansonsten ist es in Bayern stark bewölkt bis trüb, im Tagesverlauf setzt sich von Osten her gebietsweise die Sonne durch. Der Wind weht in Böen lebhaft. Die Höchstwerte liegen zwischen 6 Grad örtlich in Schwaben sowie im Landkreis Hof und 11 Grad im Bayerischen Wald.

Das Wetter in der Nacht: Die Nacht ist teils klar, teils bewölkt, in den Niederungen bildet sich wieder Nebel. Die Tiefstwerte liegen um 2 Grad.

Die Aussichten bis Donnerstag: In den kommenden Tagen herrscht vielerorts stark bewölktes bis trübes, aber weitgehend trockenes Wetter. Die Tiefstwerte liegen zwischen 2 und 5 Grad, die Höchstwerte zwischen 4 und 11 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen des Bayerischen Waldes und hohe Alpengipfel häufig frei. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen 3 und 6 Grad. Auf den Gipfeln mäßiger, in Böen starker Wind aus östlichen Richtungen.

Kommentar verfassen