Mo. Mai 10th, 2021

Verbreitet bewölkt, Höchstwerte 4 bis 10 Grad

Wetterlage: Am Rande eines atlantischen Tiefdruckgebiets gelangt recht milde Luft nach Bayern, in Alpennähe wird es leicht föhnig.

Das Wetter am Tag: Heute ist es in Bayern nach örtlichem Nebel vielerorts bewölkt oder trüb mit höchstens kurzen sonnigen Abschnitten. In Alpennähe und im höheren Bayerischen Wald ist das Wetter freundlicher mit teils längerem Sonnenschein. Die Höchstwerte liegen zwischen 4 Grad in Teilen Ostbayerns sowie an der oberen Donau und 10 Grad örtlich am Alpenrand.

Das Wetter in der Nacht: Nachts ist es in den Alpen teilweise klar, sonst überwiegend bewölkt und später kann es in Unterfranken örtlich regnen. Tiefstwerte um 1 Grad.

Die Aussichten bis Donnerstag: In den kommenden Tagen ist es in Nord- und Ostbayern oft bewölkt, teils auch neblig. Im höheren Bayerischen Wald und in Alpennähe hingegen zeigt sich immer wieder die Sonne. Es bleibt meist trocken, nur in Unterfranken ist morgen etwas Regen möglich. Die Tiefstwerte liegen zwischen -4 und +5 Grad, die Höchstwerte zwischen 2 und 10 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge in Wolken gehüllt, nur Kammlagen des Bayerischen Waldes und höhere Alpengipfel oft frei. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen 3 und 8 Grad. Auf den Gipfeln meist schwacher Wind aus vorherrschend südlichen Richtungen.

Kommentar verfassen