Mo. Jul 4th, 2022

Wolken mit sonnigen Abschnitten, vereinzelt Regen, Höchstwerte 20 bis 26 Grad

Wetterlage: Bayern kommt zunehmend in den Einfluss einer von Südfrankreich bis nach Skandinavien reichenden Hochdruckzone, dabei strömt vorübergehend etwas kühlere Luft heran.

Das Wetter am Tag: Heute ist es wechselnd bewölkt mit sonnigen Abschnitten, in Schwaben zeigt sich die Sonne länger. Anfangs fällt im Osten etwas Regen, tagsüber kommt es nur noch ganz vereinzelt zu Schauern, am ehesten im Mittelgebirgsraum sowie am östlichen Alpenrand. Die Höchstwerte liegen zwischen 20 und 26 Grad.

Das Wetter in der Nacht: Nachts klingen letzte Schauer rasch ab und es wird teils länger klar. Die Temperaturen sinken auf Tiefstwerte um 11 Grad.

Die Aussichten bis Freitag: Morgen und Donnerstag gibt es viel Sonnenschein, Donnerstagnachmittag und –abend kommt in Unterfranken und an den Alpen Schauer- und Gewitterneigung auf. Der Freitag ist vielerorts freundlich, vor allem im Norden gibt es im Tagesverlauf einzelne Schauer und Gewitter. Die Tiefstwerte liegen zwischen 8 und 16 Grad; die Höchstwerte morgen zwischen 23 und 29, ab Donnerstag zwischen 26 und 31 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der östlichen Mittelgebirge oft, sonst Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel nur ab und zu in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen zwischen 15 und 18, in den Alpen in 2000m um 13 Grad. Auf den Gipfeln schwacher bis mäßiger Wind aus West bis Nordwest.

Kommentar verfassen