Di. Apr 16th, 2024

Wechselhaft mit Regenfällen bei maximal 8 bis 14 Grad

Wetterlage: Der Ausläufer eines Skandinavien-Tiefs beeinflusst das Wetter. Dabei strömt in zunehmendem Maße polare Kaltluft nach Bayern.

Das Wetter am Tag: Am frühen Vormittag gibt es im Südosten des Landes noch Sonnenschein. Sonst ist es wechselhaft mit Regenfällen, nachmittags auch als teils gewittrige Regen- und Graupelschauer. Der Wind weht sehr lebhaft mit starken Böen. Maximal 8 Grad im Landkreis Hof und bis zu 14 Grad im Berchtesgadener Land.

Das Wetter in der Nacht: Nachts bleibt es unbeständig, gebietsweise fällt Regen, mitunter schneit es bis in tiefe Lagen. Die Temperaturen sinken auf Tiefstwerte um 2 Grad.

Die Aussichten bis Dienstag: Auch morgen ist es windig und wechselhaft mit einzelnen Regen-, Schnee- und Graupelschauern. Am Montag beruhigt sich die Atmosphäre und es wird besonders in Südbayern freundlicher. Der Dienstag bringt ganz Bayern längeren Sonnenschein. Die nächtlichen Tiefstwerte liegen zwischen -3 und +3 Grad; die Tageshöchsttemperaturen zunächst bei 4 bis 11, am Dienstag zwischen 11 und 16 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel zum Teil in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen wie auch in den Alpen in 2000m Höhe bei 3 bis 5 Grad. Hier weht ein mäßiger bis starker, in Böen stürmischer Wind aus westlichen Richtungen.

Kommentar verfassen