Di. Nov 29th, 2022

Überwiegend bewölkt, gebietsweise Regen, Höchstwerte 13 bis 18 Grad

Wetterlage: Am Rande einer von Skandinavien bis nach Frankreich reichenden Tiefdruckzone strömt von der Biskaya mäßig-warme und feuchte Luft nach Bayern.

Das Wetter am Tag: Heute ist es überwiegend bewölkt, sonnige Abschnitte gibt es vor allem im nördlichen Franken. Von Südwesten her fällt gebietsweise Regen, nachmittags sind ganz vereinzelte Gewitter möglich. Die Höchstwerte liegen zwischen 13 Grad im südlichen Mittelfranken und 18 Grad im Landkreis Aschaffenburg.

Das Wetter in der Nacht: Nachts ist es unterschiedlich bewölkt, mitunter wird es neblig; vereinzelt fällt Regen. Die Tiefstwerte liegen um 8 Grad.

Die Aussichten bis Dienstag:  Morgen und in den folgen Tagen setzt sich das wolkenreiche Wetter mit höchstens kurzen sonnigen Abschnitten fort. Zwischendurch kommt es zu Schauern oder es fällt auch zeitweise Regen. Von Montag an weht oft ein lebhafter Wind. Die nächtlichen Tiefstwerte liegen zwischen 6 und 10 Grad; die Höchstwerte zwischen 12 und 17, am Dienstag nur noch zwischen 8 und 12 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der fränkischen Mittelgebirge meist frei, sonst Kammlagen und Alpengipfel zum Teil in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen 12 bis 14, in den Alpen in 2000m Höhe um 8 Grad. Auf den Gipfeln weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus vorherrschend südlichen Richtungen.

Kommentar verfassen