Mi. Feb 8th, 2023

Oft bewölkt, gebietsweise Regen, Höchstwerte 7 bis 12 Grad

Wetterlage: Schwacher Hochdruckeinfluss bestimmt in weiten Teilen Bayerns das Wetter, nur der Alpenrand wird von einem im zentralen Alpenraum liegenden Tiefausläufer beeinflusst.

Das Wetter am Tag: Heute ist es wechselnd bewölkt mit hier und dort kurzen sonnigen Abschnitten. In Alpennähe fällt zeitweise Regen, der später langsam nachlässt; sonst kommt es nur zu vereinzelten Schauern. Der Wind weht mitunter lebhaft. Die Höchstwerte liegen zwischen 7 und 12 Grad.

Das Wetter in der Nacht: Nachts fällt gebietsweise etwas Regen oder Sprühregen bei Tiefstwerten um 5 Grad.

Die Aussichten bis Dienstag:  Morgen kann es vormittags im Norden samt Bayerischen Wald gelegentlich regnen, sonst ist es trocken und besonders südlich der Donau gibt es teils längere sonnige Abschnitte. Am zweiten Weihnachtstag ist es in Alpennähe anfangs noch freundlich, sonst bewölkt und es fällt zeitweise Regen. Der Dienstag ist teils sonnig, teils bewölkt und meist trocken. Die Tiefstwerte liegen zwischen 0 und 8 Grad; die Höchstwerte zunächst bei 7 bis 13, am Dienstag bei 2 bis 6 Grad

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel oft in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen wie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen 2 und 5 Grad. Auf den Gipfeln weht ein starker, in Böen stürmischer Wind aus Südwest bis West.

Kommentar verfassen