Do. Dez 8th, 2022

Nach örtlichem Nebel vielerorts freundlich, Höchstwerte 14 bis 19 Grad

Wetterlage: Von Süden her setzt sich zunehmend Hochdruckeinfluss in Bayern durch, dabei hält sich weiterhin recht milde Luft.

Das Wetter am Tag: Heute ist es nach örtlichem Nebel freundlich mit längerem Sonnenschein, nur im nördlichen Franken und im östlichen Mittelgebirgsraum gibt es mehr Wolken. Anfangs kommt es im Alpenvorland, später im Mittelgebirgsraum zu ganz vereinzelten Schauern.
Die Höchstwerte liegen zwischen 14 und 19 Grad.

Das Wetter in der Nacht: In der Nacht ist es zunächst klar, örtlich bildet sich Nebel. Nach Mitternacht ziehen Wolken auf und zum Morgen hin kann es im Westen etwas regnen. Die Tiefstwerte liegen um 7 Grad.

Die Aussichten bis Freitag: Morgen ist es zunächst bewölkt und es regnet gebietsweise etwas, später am Tage wird es von Westen und Südwesten her freundlicher. Donnerstag und Freitag ist es abseits zähen Nebels und Hochnebels freundlich, in den Alpen und im höheren Bayerischen Wald zeigt sich die Sonne besonders oft. Die Tiefstwerte liegen zwischen 4 und 11 Grad; die Höchstwerte morgen zwischen 14 und 20, von Donnerstag an zwischen 16 und 24 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge zum Teil in Wolken gehüllt, Alpengipfel häufig frei. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen 9 und 11 Grad. Auf den Gipfeln mäßiger Wind aus Süd bis Südwest.

Kommentar verfassen