Mi. Mai 18th, 2022

Vielerorts bewölkt, Höchstwerte 0 bis 7 Grad

Wetterlage: Der Hochdruckeinfluss über Bayern schwächt sich ab, nachmittags greift von Norden her der Ausläufer eins Tiefs über Nordeuropa über.

Das Wetter am Tag: Heute gibt es vor allem in Alpennähe und im südlichen Niederbayern sonnige Abschnitte, an den Alpen zeigt sich die Sonne besonders oft. Ansonsten ist es in Bayern bewölkt oder trüb und nachmittags fällt im Norden etwas Schnee oder Schneeregen, lokal ist gefrierender Regen möglich. Der Wind frischt im Tagesverlauf lebhaft auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 0 Grad im Landkreis Hof und 7 Grad an den Alpen.

Das Wetter in der Nacht: Im Laufe der Nacht verlagert sich Regen und Schnee zunehmend in Richtung Alpen, von Norden her lockert es ab und zu auf. Die Tiefstwerte liegen um 1 Grad.

Die Aussichten bis Sonntag: Morgen und Samstag überwiegen die Wolken und es fällt vereinzelt Schnee oder Regen, an den Alpen schneit es morgen Vormittag öfter. Am Sonntag wechseln Sonne und Wolken, an den Alpen und im Bayerischen Wald gibt es vereinzelte Schauer. Der Wind weht oft recht lebhaft. Die Tiefstwerte liegen zwischen -4 und +5 Grad, die Höchstwerte zwischen 2 und 8 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge meist in Wolken gehüllt, Alpengipfel frei. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen -2 und +3 Grad. Auf den Gipfeln mäßiger, später in Böen starker bis stürmischer Wind aus Südwest bis West.

Kommentar verfassen