Do. Jan 27th, 2022

Von Westen her Regen, Höchstwerte 2 bis 11 Grad

Wetterlage: Mit einer lebhaften westlichen Strömung gelangt milde Atlantikluft nach Bayern, die sich nur zögernd im Osten durchsetzen kann. Eingelagerte Tiefausläufer sorgen für Regenfälle.

Das Wetter am Tag: Heute verdichten sich nach örtlichem Frühnebel von Westen her rasch die Wolken und es kommt zu Regenfällen, nach Osten zu ist in manchen Niederungen anfangs lokal Glatteis möglich. Der Wind frischt lebhaft, in Böen mitunter stark auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 2 Grad im Raum Passau und 11 Grad im Landkreis Aschaffenburg.

Das Wetter in der Nacht: Nachts fällt bei starken Winden verbreitet Regen, die Tiefstwerte liegen um 6 Grad.

Die Aussichten bis Silvester: Morgen und Donnerstag bleibt es recht windig und meist bewölkt, zeitweise fällt Regen. An Silvester ist es weitgehend trocken und vor allem südlich der Donau zeigt sich oft die Sonne. Die Tiefstwerte liegen zwischen 0 und 10 Grad; die Höchstwerte morgen zwischen 5 und 10, von Donnerstag an zwischen 9 und 15 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel meist in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen 2 und 4 Grad. Auf den Gipfeln mäßiger bis starker, in exponierten Lagen zunehmend stürmisch mit der Gefahr schwerer Sturmböen aus Südwest bis West.

Kommentar verfassen