Mo. Jul 22nd, 2024

Sonne und Wolken, vereinzelt etwas Schnee; Höchstwerte -2 bis +4 GradWetterlage:

Mit einer nordwestlichen Strömung gelangt kalte Luft nach Bayern. Dabei setzt sich südlich der Donau schwacher Zwischenhocheinfluss durch, der Norden und Osten wird dagegen von einem kleinen Tief über Norddeutschland beeinflusst

Das Wetter am Tag: Heute ist es in Alpennähe aufgelockert bewölkt mit teils längerem Sonnenschein, anfangs kann es örtlich geringfügig schneien. Ansonsten ist es überwiegend bewölkt und es fällt vereinzelt Schnee, besonders in der zweiten Tageshälfte. Die Höchstwerte liegen zwischen -2 und +4 Grad.

Das Wetter in der Nacht: Nachts ist es meist bewölkt und es schneit vereinzelt, anfangs besonders im Norden, zum Morgen hin am schwäbischen Alpenrand. Vereinzelt muss mit Straßenglätte gerechnet werden. Die Tiefstwerte liegen um -4 Grad.

Die Aussichten bis Samstag: Morgen und auch am Freitag und Samstag ist es oft bewölkt und es fällt zeitweise Schnee oder Schneeregen, an den Alpen mitunter vorübergehend auch Regen; teils gibt es in der Nähe der Alpen auch länger anhaltende Niederschläge. In den Nächten sinken die Temperaturen auf +2 bis -7 Grad, tagsüber erreichen sie maximal -5 bis +3 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge meist in Wolken gehüllt, Alpengipfel oft frei. Höchstwerte in den Kammlagen zwischen -4 und -2 Grad, in den Alpen in 2000m Höhe um -8 Grad. Auf den Gipfeln weht ein mäßiger bis starker, in exponierten Lagen in Böen stürmischer Wind aus Südwest bis West.

Kommentar verfassen