So. Mrz 3rd, 2024

Teils bewölkt oder trüb, teils freundlich; Höchstwerte 5 bis 11 Grad

Wetterlage: Anfangs werde Teile Bayerns noch von einem schwachen Tiefausläufer beeinflusst, im weiteren Verlauf setzt sich vielerorts vorübergehend Hochdruckeinfluss durch. Dabei halten sich gebietsweise in tieferen Luftschichten feuchte Luftmassen.

Das Wetter am Tag: Heute ist es vielerorts bewölkt oder trüb mit örtlichem Sprühregen, nur in Unterfranken und in Richtung Alpen ist es freundlicher; vor allem direkt an den Alpen scheint oft die Sonne. Die Höchstwerte liegen zwischen 5 Grad örtlich im Osten und 11 Grad im Raum München.

Das Wetter in der Nacht: Die Nacht ist teils klar, teils bewölkt; mitunter bildet sich gebietsweise Nebel; zum Morgen hin setzt im Norden Frankens Regen ein. Die Tiefstwerte liegen um 2 Grad.

Die Aussichten bis Samstag: Morgen ist es stark bewölkt und es fällt zeitweise Regen, ab dem frühen Nachmittag wird es in Nordbayern von Norden her trocken und es lockert auf. Am Freitag ist es vielerorts bewölkt oder trüb, später gibt es vor allem im Westen Bayerns sonnige Abschnitte; es bleibt meist trocken. Am Samstag ist es südlich der Donau überwiegend sonnig, sonst stark bewölkt bis trüb mit örtlichem Sprühregen. Der Wind weht mitunter lebhaft. Die Tiefstwerte liegen zwischen -2 und +5 Grad, die Höchstwerte zwischen 4 und 12 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge teilweise in Wolken gehüllt, Alpengipfel meist frei. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen 1 und 3 Grad. Auf den Gipfeln weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus West.

Kommentar verfassen