Di. Apr 16th, 2024

Sonne und Wolken, später von Westen Regen; Höchstwerte 6 bis 10 Grad.

Wetterlage: Der Ausläufer eines Tiefdruckgebiets bei den Britischen Inseln greift in der zweiten Tageshälfte auf Bayern über. Nach wie vor strömt milde Luft heran.

Das Wetter am Tag: Vormittags ist es vor allem in Süd- und Ostbayern noch recht freundlich mit längeren sonnigen Abschnitten. Später am Tage bezieht sich der Himmel und im Laufe des Nachmittags und am Abend kommt es von Westen her zu Regenfällen. Die Höchstwerte liegen zwischen 6 und 10 Grad.

Das Wetter in der Nacht: Die Nacht bringt anfangs Süd- und Ostbayern noch Regen. Sonst ist es teils wolkig, teils klar und weitgehend trocken. Die Temperaturen sinken auf Tiefstwerte um 3 Grad.

Die Aussichten bis Mittwoch: Morgen zeigt sich südlich der Donau immer wieder die Sonne; sonst ist es wechselnd bewölkt, mit Schauerneigung vor allem im nördlichen Franken. Dienstag und Mittwoch herrscht wolkenreiches Tiefdruckwetter und es fällt zeitweise Regen, am Dienstag gibt es auch länger anhaltende und ergiebige Regenfälle. Oft lebhafte Winde, am Mittwoch mit stürmischen Böen. In den Nächten Abkühlung auf +9 bis -1 Grad, Tageshöchsttemperaturen zwischen 4 und 10 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel weitgehend frei. Höchstwerte in den Kammlagen wie auch in den Alpen in 2000m Höhe bei 2 bis 5 Grad. Hier weht ein schwacher bis mäßiger, später am Tage auch starker Wind aus Süd bis Südwest.

Kommentar verfassen