Fr. Sep 17th, 2021

Teils bewölkt, teils freundlich, Höchstwerte 4 bis 11 Grad
Wetterlage: Mit einer südwestlichen Strömung gelangt milde Luft nach Bayern, an den Alpen ist es föhnig. Teile Nordbayerns werden von einem atlantischen Tiefausläufer beeinflusst.

Das Wetter am Tag: Heute ist es in Teilen Nordbayerns bei lebhaften Winden überwiegend bewölkt, nachmittags und abends fällt in Franken vereinzelt Regen. Ansonsten ist es nach örtlichem Nebel vielerorts freundlich, vor allen an den Alpen zeigt sich die Sonne besonders oft. Die Höchstwerte liegen zwischen 4 Grad örtlich in Ostbayern und 11 Grad am Main sowie vereinzelt in Föhnstrichen.

Das Wetter in der Nacht: Nachts ist es im Süden teilweise klar, sonst bewölkt und im nördlichen Franken regnet es zeitweise. Tiefstwerte um 3 Grad.

Die Aussichten bis Sonntag: Morgen ist es im Norden Bayerns bei lebhaften Winden bewölkt, gebietsweise fällt Regen. Im Süden wechseln Wolken mit sonnigen Abschnitten. Die Temperaturen erreichen 4 bis 10 Grad. Am Wochenende ist es überwiegend bewölkt, am ehesten gibt es im Süden freundliche Abschnitte. Gebietsweise fällt etwas Regen oder Schnee. Die Tiefstwerte liegen zwischen -2 und +3 Grad, die Höchstwerte zwischen 0 und 5 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge häufig in Wolken gehüllt, nur Kammlagen des Bayerischen Waldes und Alpengipfel oft frei. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen 3 und 7 Grad. Auf den Gipfeln starker bis stürmischer Wind aus Süd bis Südwest, in exponierten Lagen schwere Sturmböen möglich.

Kommentar verfassen