So. Sep 19th, 2021

Zunehmend regnerisch bei 3 bis 11 Grad
Wetterlage: Ein atlantischer Tiefausläufer überquert heute Bayern und führt mildere Atlantikluft heran.

Das Wetter am Tag: Heute ist es stark bewölkt und es kommt von Westen und Südwesten her zu teils länger anhaltenden Regen-, in den Bergen und im Osten anfangs Schneefällen. Der Wind frischt zunehmend lebhaft, im Süden nachmittags stark bis stürmisch auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 3 Grad im Landkreis Hof und 11 Grad am Untermain.

Das Wetter in der Nacht: Nachts regnet es zeitweise weiter bei Tiefstwerten um 6 Grad.

Die Aussichten bis Sonntag: Zunächst ist es weiterhin sehr windig und es kommt zu weiteren, teils länger anhaltenden Regenfällen und steigender Hochwassergefahr, Samstagnachmittag geht der Regen im Norden teils wieder bis ins Flachland in Schnee über. Am Sonntag regnet oder schneit es kaum noch, ab und zu zeigt sich die Sonne. Die Tiefstwerte liegen zwischen -4 und +6 Grad; die Höchstwerte morgen zwischen 6 und 11 Grad, am Wochenende zwischen -1 und +7 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der Mittelgebirge und Alpengipfel vielfach in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen -1 und +3 Grad. Auf den Gipfeln starker bis stürmischer Wind, in exponierten Lagen mitunter orkanartige Böen möglich.

Kommentar verfassen