So. Mrz 7th, 2021

Bewölkt, gebietsweise Schnee, Höchstwerte -12 bis +1 Grad

Wetterlage: In der Nähe der Alpen hält sich weiterhin noch etwas mildere Luft, ansonsten strömt arktische Kaltluft ein. Ein Tief über Norditalien bringt dabei vor allem in der Mitte und im Süden Bayerns Schneefälle.

Das Wetter am Tag: Heute ist es in Bayern stark bewölkt bis trüb, freundliche Abschnitte sind am ehesten in der Rhön möglich. Im nördlichen Franken ist es weitgehend trocken, sonst fällt vereinzelt, im Süden zeitweise Schnee. Die Höchstwerte liegen zwischen -12 Grad im Landkreis Hof und +1 Grad am Bodensee sowie in manchen Alpentälern.

Das Wetter in der Nacht: Nachts zieht sich der Schnee an die Alpen zurück, im Norden klart es zunehmend auf. Die Tiefstwerte liegen bei -10 Grad.

Die Aussichten bis Samstag: Morgen wechseln vielerorts Sonne und Wolken, an den Alpen und im östlichen Mittelgebirgsraum kann es noch gelegentlich schneien. Freitag und Samstag ist es nach örtlichem Frühnebel sonnig. Die Tiefstwerte liegen zwischen -17 und -9 Grad, die Höchstwerte zwischen -8 und -3 Grad.

Das Wetter in den Bergen: Kammlagen der fränkischen Mittelgebirge häufig frei, sonst Kammlagen und Alpengipfel meist in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen -12 bis -8, in den Alpen in 2000m Höhe um -4 Grad. Auf den Gipfeln der Mittelgebirge schwacher bis mäßiger Wind aus Nord bis Ost, auf den Alpengipfeln aus Süd.

Kommentar verfassen