Do. Okt 28th, 2021

Meist bewölkt und etwas Regen, Höchstwerte 8 bis 14 Grad

Wetterlage: Der Ausläufer eines Sturmtiefs über Skandinavien überquert heute Bayern von Nordwest nach Südost, dahinter strömt zunehmend kalte Luft heran.

Das Wetter am Tag:
Heute ist es in Bayern bewölkt, vereinzelt auch neblig-trüb; freundliche Abschnitte gibt es am ehesten vormittags in Richtung Alpen und Südosten und später örtlich in Franken. Von Nordwesten her fällt vorübergehend Regen. Der Wind frischt lebhaft bis stark auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 8 Grad örtlich in Ostbayern und 14 Grad am Alpenrand östlich des Inns.

Das Wetter in der Nacht:
Nachts fällt gebietsweise Regen, die Schneefallgrenze sinkt auf 800-600m; im Norden wird es später trocken. Tiefstwerte um 2 Grad.

Die Aussichten bis Sonntag:
Morgen fällt an den Alpen noch etwas Regen oder Schneeregen, sonst ist es trocken mit Sonne und Wolken. Am Wochenende ist es nach Auflösung von Nebelfeldern recht freundlich, vor allem am Samstag scheint in Alpennähe oft die Sonne. Die nächtlichen Tiefstwerte liegen zwischen -7 und +2 Grad; die Höchstwerte zwischen 2 und 10 Grad.

Das Wetter in den Bergen:
Kammlagen der Mittelgebirge teilweise, Alpengipfel vor allem nachmittags in Wolken gehüllt. Höchstwerte in den Kammlagen sowie in den Alpen in 2000m Höhe zwischen 6 und 11 Grad. Auf den Gipfeln mäßiger bis starker, in Böen stürmischer Wind aus westlichen Richtungen. – Rundschau-Newsletter

Kommentar verfassen