So. Feb 5th, 2023

Innsbruck: Dawid Kubacki hat das dritte Springen der Vierschanzentournee gewonnen.
Auf der Bergisel-Schanze in Innsbruck setzte sich der Pole vor dem Gesamtführenden Halvor Egner Granerud aus Norwegen und dem Slowenen Anze Lanisek durch. Die deutschen Skispringer erwischten einen schwachen Tag: Als Bester belegte Philipp Raimund aus Oberstorf den 13. Platz. Andreas Wellinger wurde 18. Karl Geiger war schon in der Qualifikation überraschend gescheitert. – BR

Kommentar verfassen