Mi. Mai 22nd, 2024

Berlin: Die Regierungschefs und -chefinnen der Länder beraten heute mit Kanzler Scholz erneut über die Flüchtlingspolitk.
Wie Hessens Ministerpräsident Rhein sagte, soll dabei erörtert werden, ob Asylverfahren auch außerhalb von Europa möglich sind. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Wüst hatte bereits gestern schnellere Maßnahmen bei der Begrenzung irregulärer Migration gefordert. Noch ein Jahr wie das vergangene, werde Deutschland an die Grenzen dessen bringen, was möglich sei, sagte er in der ARD-Sendung „Maischberger“. – BR

Kommentar verfassen