Sa. Jul 13th, 2024

Bagdad: Im Irak haben Demonstranten offenbar die schwedische Botschaft in der Hauptstadt Bagdad gestürmt.

Das zeigen angeblich Videos, die im Internet verbreitet wurden. Auf einigen Aufnahmen soll auch zu sehen sein, dass Rauch aus dem Gebäude aufsteigt. Auslöser der Proteste soll die öffentliche Verbrennung einer Koranausgabe in Schweden sein. Unklar ist noch, ob sich in dem Gebäudekomplex Menschen aufhielten. Eine Bestätigung des Vorfalls durch irakische oder schwedische Behörden gibt es noch nicht. – BR

Kommentar verfassen