Mo. Jul 22nd, 2024

Bremen: Demonstrationen gegen Rechtsextremismus sind auch heute bundesweit wieder in vielen Städten angekündigt. In Bremen hat am Mittag ein Demonstrationszug begonnen, unter dem Motto „Weil einmal laut sein nicht genug ist“.

Mindestens 10.000 Menschen wurden erwartet. Zur Stunde beginnen Demonstrationen zum Beispiel im oberpfälzischen Amberg, in Nördlingen im Donau-Ries und im oberbayerischen Erding, ebenso in Lübeck und im sächsischen Freiberg. Ab 15 Uhr wird im oberfränkischen Wunsiedel ein breites Bündnis aus Vereinen, Parteien und der Zivilgesellschaft unter dem Motto „Wunsiedel ist bunt – jetzt erst recht“ auf die Straße gehen. Und der Marktplatz in Immenstadt im Allgäu soll sich ab 17 Uhr in ein „Lichtermeer für Demokratie, Vielfalt und Frieden“ verwandeln. – BR

Kommentar verfassen