Do. Feb 22nd, 2024

Neuss: In der Deutschen Eishockey-Liga müssen Spieler ab kommendem Jahr einen Halsschutz tragen.
Nach Angaben des Ligaverbands in Neuss haben das die Sportlichen Leiter der 14 Klubs einstimmig beschlossen. Anlass ist der tödliche Unfall des US-Amerikaners Adam Johnson vom britischen Klub Nottingham Panthers vor anderthalb Wochen. Der 29-jährige ehemalige Augsburger DEL-Profi war bei einem Spiel vom Schnitt einer Schlittschuhkufe in seinen Hals getötet worden. – BR

Kommentar verfassen