So. Jun 23rd, 2024

Berlin: Verbraucher in Deutschland zahlen in diesem Jahr über fünf Milliarden Euro mehr als nötig für Strom, weil sie ihren Tarif nicht wechseln.

Zu diesem Schluss kommt eine Analyse der Vergleichsportals Verivox. Demnach bezieht knapp ein Viertel der Haushalte Strom über den Grundversorgungstarif des örtlichen Versorgers. Das sei allerdings die mit Abstand teuerste Tarifgruppe. Verivox bekommt als Vermittler bei Vertragsabschlüssen in der Regel Provisionen von den Anbietern. – BR

Kommentar verfassen